Dietmar Krämer / Helmut Wild

Neue Therapien mit Bach-Blüten 2


Diagnose und Behandlung über die Bach-Blüten Hautzonen
Mit einem topographischen Atlas der Hautzonen

Neue Therapien mit Bach-Blüten 2 Die Diagnose und Therapie über die neu gefundenen Bach-Blüten Hautzonen bildet eine wesentliche Erweiterung der Anwendungsmöglichkeiten der Bach-Blüten, die jetzt auch zur Behandlung körperlicher Beschwerden eingesetzt werden können.

Die beiden Autoren dieses Buches konnten jedem Bach-Blütenmittel Zonen an der Hautoberfläche zuordnen. Es sind insgesamt 242 Hautzonen, die auf über zweihundert übersichtlichen Zeichnungen genau lokalisiert sind. Die in Frage kommenden Blüten lassen sich so direkt vom Körper ablesen.

Durch die Anwendung in Form von Umschlägen oder Salben auf die gestörten Zonen läßt sich die Wirkung der entsprechenden Blüten enorm steigern. Nicht nur negative Gemütszustände lassen wesentlich schneller nach als bei der Einnahme in Form von Tropfen, sondern auch bei körperlichen Beschwerden bessert sich der Zustand häufig unmittelbar nach Aufbringung der Blüten auf die Haut.

So können seelische Probleme genau dort behandelt werden, wo sie sich körperlich manifestieren. Auch vorbeugende Behandlungen über die Hautzonen sind möglich. Die Vorgehensweisen werden an vielen Fallbeispielen veranschaulicht, die die Wirksamkeit dieser neuen Therapieform mit Bach-Blüten untermauern.

Da sich das seelische Wohlbefinden auch auf der Haut spiegelt, lassen sich Bach-Blüten ebenfalls für die Schönheit einsetzen. Zahlreiche praktische Beispiele erläutern ihre kosmetische Anwendung.

Ansata Verlag, München
ISBN 3-7787-7068-3

Buch online bestellen


Zurück